imageBugfix.png
Fachgruppe
SECMGT

Cloud Security? Made in Europa!

Datum und Uhrzeit

28.05.2021, 09:00 - 12:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Virtuelle Durchführung
Die Veranstaltung wird virtuell durchgeführt. Die Zugangsinformationen werden den Teilnehmern separat mitgeteilt.

Beschreibung

Die Nutzung von Cloud-Diensten und die Auslagerung von Daten und Anwendungen in eine Cloud sind in der Unternehmenswelt längst selbstverständlich geworden. Nicht zuletzt hat die weltweite Corona-Krise dazu beigetragen, dass Unternehmen und Anwender Cloud-Dienste noch mehr als zuvor nutzen und damit den zunächst improvisierten Arbeitsalltag verbessern. Hierbei sind die gute Skalierbarkeit, die Verfügbarkeit und die Kostenreduktion die wesentlichen Treiber.

Mit dem vermehrten Einsatz von Cloud-Angeboten müssen Sicherheitsfragestellungen jedoch ggf. auf andere Weise betrachtet und gelöst werden.

In diesem Workshop der GI-Fachgruppe SECMGT soll betrachtet werden, welche Anforderungen an Sicherheit im Cloud-Umfeld bestehen, wie Unternehmen unterschiedlicher Größe mit ihren Sicherheitsanforderungen in der Cloud umgehen und vor welchen Herausforderungen diese Unternehmen stehen. Zudem soll ein alternatives Konzept zu den internationalen Cloud-Anbietern vorgestellt werden.

Im Rahmen dieses Workshops berichten Praktiker über ihre Erfahrungen, zeigen Risiken auf und stellen Lösungsansätze dar.

Das Thema wurde in der Fachgruppe auch zuvor bereits besprochen, z.B. am 13.4.2018 (siehe https://fg-secmgt.gi.de/veranstaltung/einsatz-von-cloud-diensten-anforderungen-an-und-umgang-mit-security) und am 26.2.2016 (siehe https://fg-secmgt.gi.de/veranstaltung/cloudy-und-kein-safe-harbor-in-sicht).

 

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos und ist auch für Nicht-Mitglieder offen.

Bitte melden Sie sich über den Anmeldelink auf der Veranstaltungsseite an:
https://fg-secmgt.gi.de/veranstaltung/cloud-security-made-in-europa

 

Zur Absicherung des Konferenzsystems vor Störern erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung eine personalisierte Einladung, mit der Sie sich auf dem Konferenzsystem (Cisco WebEx) registrieren müssen, d.h. wir haben diesmal leider ein zweistufiges Anmeldeverfahren. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung des Anbieters der Plattform.

Anmeldeschluss ist der 21.05.2021 um 23:55h

Die Fachgruppe SECMGT behält sich eine Beschränkung der Teilnehmerzahl und kurzfristige Änderungen der Agenda vor – sehen Sie uns bitte nach, dass auch für uns eine rein virtuelle Veranstaltung „Neuland“ darstellt!

Hinweis auf Continuing Professional Education (CPE)

Der Besuch der GI SECMGT-Workshops berechtigt grundsätzlich zum Erwerb von CPE-Punkten. Aus organisatorischen Gründen wird lediglich ein CPE-Formular zur Eigenbestätigung der Teilnahme bereitgestellt.

Anmeldung

Kosten
Kostenlos
Hinweis
Zu dieser Veranstaltung können Sie sich online anmelden.
Anmeldefrist
21.05.2021
Freie Plätze
56
Anmelden

Kontakt

Fachgruppe SECMGT

Nachricht senden

Website