2016-02-26 - 'Cloudy' und kein 'Safe Harbor' in Sicht

Viele Organisationen nutzen bereits Cloud-Services oder evaluieren Möglichkeiten und Risiken von Cloud-Services.
Der europäische Gerichtshof (EuGH) hat im Oktober 2015 das Safe-Harbor-Abkommen zwischen den USA und der EU für ungültig erklärt.
Seither ist sowohl für Anbieter wie auch für Nutzer die Thematik 'rechtssichere Cloud-Services' in den Fokus gerückt.
Ziel der Veranstaltung ist, Anforderungen, Lösungsmöglichkeiten und Auswirkungen der Provider, der Nutzer und der aktuellen Gesetzgebung darzustellen und die ggf. kontroversen Ziele zu diskutieren.

Der Workshop wird gemeinsam mit der Fachgruppe PET (Privacy Enhancing Technologies) durchgeführt.

 

Ort und Zeit

am Freitag, 26. Februar 2016

von 10:15h - ca. 17:00h

in Frankfurt bei DB Systel GmbH
60329 Frankfurt am Main, Jürgen-Ponto-Platz 1
(7 Gehminuten vom Hauptbahnhof Frankfurt am Main - Wegbeschreibung)

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos und ist auch für Nicht-Mitglieder offen.

Eine formlose Anmeldung bis zum 15.02.2016 via Email (Name, Vorname, Organisation) an anmeldung(at)secmgt.de ist aufgrund organisatorischer Anforderungen notwendig.


Falls Sie sich angemeldet haben, aber doch nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, eine entsprechende Information ebenfalls an diese E-Mail-Adresse zu senden. Auch wenn die Abmeldung erst kurz vor dem Veranstaltungstermin erfolgt, ist ein entsprechender Hinweis wichtig und hilfreich für die Organisation.

Vielen Dank!

 

Hinweis auf GI-Sonderkonditionen bei Anreise mit der Bahn

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bietet die Gesellschaft für Informatik unter dem Stichwort "GI" einen bundesweit einheitlichen Festpreis für die Anreise zu GI-Veranstaltungen. Dieses Angebot gilt übrigens für alle GI SECMGT-Besucher, d.h. auch für Nicht-GI-Mitglieder.

Details siehe separate Info-Seite der GI-Angebote.

 

Hinweis auf Continuing Professional Education (CPE)

Der Besuch der GI SECMGT-Workshops berechtigt zu CPE-Punkten.
Details siehe separate Info-Seite zum CPE-Programm.

 

Programm (Stand 25.02.2016)

10:15-10:35h

Jörn Voßbein, Peer Reymann, Mitglieder des Leitungsgremiums:
Begrüßung & Vorstellung der Fachgruppen SECMGT  und PET

Vorstellen der Sponsoren DB-Systel (Gastgeber) und UIMC (Getränke)

10:35-11:30h

Achim Klabunde, Head of Sector IT Policy, European Data Protection Supervisor
Cloud Services und Datenschutz im Digitalen Binnenmarkt der EU

- Stand der Datenschutzreform
- Was kommt noch im Datenschutz
- EU Initiativen zu Cloud-Diensten
- Technischer Datenschutz nach DSGV.

11:30-11:50h

Kommunikationspause - Zeit zum Wissensaustausch

11:50-12:45h

Herr Siefert, Hostway Deutschland GmbH
KMU-Clouddienste

12:45-14:45h

Mittagspause, Zeit zum Wissensaustausch

 

14:45-15:40h

 

 

Helmut Eiermann, Leiter Bereich Technik beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz (LfDI)
Pearl Harbor, Safe Harbor und datenschutzkonformes Cloud Computing

15:40-16:00h

Kommunikationspause, Zeit zum Wissensaustausch

 

16:00-16:55h

Andreas Exter, Deutsche Bahn AG, Stefan Hirschberg, DB Systel GmbH
IT in der Cloud aus Sicht eines Anwenderunternehmens

16:55h

Verabschiedung