SECMGT-Workshop auf der D.A.CH Security

Termin: 06.09.2017

Ort: Universität der Bundeswehr München, Werner-Heisenberg-Weg 3, 85577 Neubiberg

Programm des SECMGT-Workshops:

Auf der D-A-CH Security 2017 werden im Rahmen des SECMGT-Workshops „Ganzheitliches Management von Informationssicherheit“ am 6. September 2017 folgende Vorträge gehalten:

  • C. Hesse (Riskworkers GmbH): Virtuelle Räuber, falsche Präsidenten und echte Erpresser
  • S. Rudel (UniBw München), M. Rass, M. Jalowski (FAU Erlangen-Nürnberg): IT-Sicherheit für Kritische Infrastrukturen

Moderiert wird der SECMGT-Workshop von Prof. Dr. Dirk Koschützki (Hochschule Furtwangen).

Nähere Details zur D-A-CH Security 2017 erhalten Sie auf der zugehörigen Webseite. Bei Anmeldung bis zum 14. August 2017 beträgt die  Teilnahmegebühr € 395,– (Frühanmeldegebühr), danach € 480,- jeweils zuzüglich der gesetzlichen Mwst.