D-A-CH Security 2012

WORKSHOP DER GI-FG SECMGT AUF DER D-A-CH SECURITY 2012

 

 

Die GI-Fachgruppe Management von Informationssicherheit (SECMGT) führt 2012 erstmals einen eigenen Workshop auf der D-A-CH Security 2012 vom 25. und 26. September 2012 an der HTWG Konstanz durch zum Thema:

 

 

Ganzheitliches Management von Informationssicherheit

 

Informationssicherheit beschränkt sich nicht auf den Betrieb technischer Sicherheitskomponenten, sondern erfordert auch die Übernahme der Verantwortung durch die oberste Managementebene und eines darauf ausgerichteten Handelns im Einklang mit entsprechenden Vorgaben. Ausschlaggebend für den Erfolg des Managements von Informationssicherheit ist daher ein ganzheitlicher Ansatz und die konsequente Etablierung von Sicherheitsprozessen, die flexibel genug sind, um sich den neuen Herausforderungen stellen zu können.

 

Bei weltweit agierenden Einrichtungen sind darüber hinaus nicht nur verschiedene rechtliche Anforderungen, sondern auch verschiedene kulturelle Erfahrungen bei einem zielgerichteten und wirksamen Management von Informationssicherheit zu berücksichtigen. Dieser Workshop soll daher dem Austausch von Konzepten und Erfahrungswerten eines ganzheitlichen Managements von Informationssicherheit dienen. Der Workshop richtet sich an Sicherheitsverantwortliche aus der Praxis und Sicherheitsexperten aus Unternehmen, Behörden und Hochschulen. Zum vollständigen CfP bitte auf den vorstehenden Link klicken.

 

 

 

Folgende Vorträge werden im Rahmen des SECMGT-Workshops auf der D-A-CH Security 2012 gehalten:

 

Dr. Wolfgang Böhmer, TU Darmstadt: "Gekoppelte Management Systeme in der Informationssicherheit"

 

und

 

Isabel Münch, BSI: "Wege zur Risikobewertung"

 

Moderiert wird der Workshop am 26. September 2012 von 10:45 Uhr bis 12:25 Uhr von Bernhard C. Witt, it.sec GmbH & Co. KG.

 

Im Rahmen der D-A-CH Security 2012 werden darüber hinaus weitere, spannende Vorträge aus dem thematischen Umfeld der GI-FG SECMGT gehalten.

 

Details zur D-A-CH Security 2012 entnehmen Sie bitte dem Web-Auftritt dieser Konferenz unter http://www.syssec.at/dachsecurity2012/.