31.01.2003 - Cobit

Ort und Zeit

Freitag, 31.01.2003  (10:15-17:15 Uhr)

in Frankfurt (Main) - Niederad
bei der DB Systems GmbH
Hahnstraße 40
Gastgeber: Dr. Frank Damm

Thema des Workshops: Cobit

IT Governance gewinnt aufgrund der wachsenden Abhängigkeit von Behörden und Unternehmen von der Informationstechnologie zunehmend an Bedeutung. Das von der ISACA (Information Audit and Control Association) entwickelte COBIT (Control Objectives for Information and related Technology) bietet ein Framework, das aus allgemein akzeptierten Praktiken (best practices) besteht, welche sicherstellen, dass die Geschäftsziele durch die eingesetzte Informationstechnologie abgedeckt, die Ressourcen verantwortungsvoll eingesetzt und die Risiken angemessen überwacht werden.

Im Rahmen des Workshops wird in einem Vortrag "COBIT - Ein Überblick über das Framework" auf die zugrundeliegende Vision und Mission von COBIT eingegangen, der generelle Aufbau des Frameworks und die zugrundeliegenden Prinzipien vorgestellt sowie mögliche Einsatzszenarien erörtert. Im zweiten Vortrag wird speziell "IT Security Governance mit COBIT" behandelt. (Vorträge: Wolfgang Behnsen).

Das Programm im Einzelnen

10:30 - 12:00

"COBIT - Ein Überblick über das Framework"

 

Vortrag (Hr. Behnsen) und Diskussion

 

* Vision und Mission von COBIT

 

* Aufbau des Frameworks

 

* Prinzipien

 

* Einsatzszenarien

12:00 - 13:15

Gemeinsames Mittagessen

13:15 - 14:45

IT Security Governance mit COBIT"

 

Vortrag (Hr. Behnsen) und Diskussion

13:15 - 14:45

Kaffeepause

15:00 - 15:45

Aufgaben für die Fachgruppe SECMGT

15:45 - 17:00

Erfahrungsaustausch

 

* Einordnung von COBIT in andere Standards

 

* Offene Punkte und Zukunftsprojektionen

17:00 - 17:15

Verabschiedung

10:15

Begrüßung und Vorstellung