LG-Wahl 2016: Wahlprotokoll

Wahlprotokoll zur LG-Neuwahl der GI-FG SECMGT vom 18.11.2016

Im Rahmen des Workshops der GI-Fachgruppe Management von Informationssicherheit (SECMGT) vom 18. November 2016 in Frankfurt wurde die Wahlversammlung zur Neuwahl des Leitungsgremiums (LG) durchgeführt. Hierzu wurde fristgerecht (vier Wochen vor diesem Termin) durch den bisherigen Sprecher sowohl über den offiziellen Verteiler der GI-Geschäftsstelle als auch der eigenen Mailingliste eingeladen. Dabei wurde mitgeteilt, dass sich das LG weiterhin aus zehn Personen zusammensetzen soll.

Bis zum vorgezogenen Meldeschluss hatten sich 10 Personen, die nach Auskunft der GI-Geschäftsstelle über das passive Wahlrecht verfügen, bereit erklärt, für das neu zu wählende LG zu kandidieren. Deren Vorstellungen zu ihrer Person wurden vorab mit der Einladung zur Wahlversammlung den Mitgliedern, die über das aktive Wahlrecht verfügen, zugesandt.

Die zur Wahlversammlung anwesenden Personen wurden zu Beginn über die Modalitäten der Wahl durch den bisherigen stellvertretenden Sprecher informiert. Per Akklamation wurde festgelegt, dass das neue Leitungsgremium weiterhin aus zehn Personen bestehen soll. Als Wahlleiterin wurde Viola Bräuer per Akklamation bestimmt. 17 stimmberechtigte Mitglieder sowie diverse Gäste waren zum Zeitpunkt der Wahl anwesend. Weitere Kandidaturen wurden nicht erklärt.

Den kandidierenden Personen wurde die Gelegenheit eingeräumt, sich und ihre Ziele vorzustellen und etwaige Nachfragen zu beantworten. Nicht anwesende Kandidaten wurden durch Mitglieder des Leitungsgremiums vorgestellt. Anschließend wurden Stimmzettel an die wahlberechtigten Mitglieder ausgegeben. Es wurde beschlossen, en bloc zu wählen / nicht geheim. Die Wahl per Handzeichen erfolgte einstimmig.

Die Auszählung der Wahl, bei der bis zu zehn Kandidierende gewählt werden konnten, erbrachte folgendes, durch die Wahlleitung festgestelltes Ergebnis (in alphabetischer Reihenfolge):
Ausgegebene Stimmzettel: 17
Gültige Stimmzettel: 17 - durch Handzeichen

Der bzw. die Kandidierende erhielt folgende Stimmenanzahl:

Dr. Frank Damm (DB Systel GmbH)
Ingrid Dubois (dubois it-consulting gmbh)
Prof. Dr. Dirk Koschützki (HS Furtwangen)
Boban Krsic (DENIC eG)
Kirsten Messer-Schmidt (excepture)
Isabel Münch (BSI)
Peer Reymann (ITQS GmbH)
Claus Stark (Citigroup Global Markets Deutschland AG)
Dr. Jörn Voßbein (UIMC DR. VOSSBEIN GmbH & Co. KG)
Bernhard C. Witt (it.sec GmbH & Co. KG)

Alle Kandidierenden wurden gewählt und haben die Wahl angenommen. Dieses Wahlprotokoll wurde von der Wahlversammlung per Akklamation gebilligt.

gez. Viola Bräuer (Wahlleitung)

Wahlprotokoll zur Neuwahl der LG-Leitung der GI-FG SECMGT vom 18.11.2016

Die Neuwahl der LG-Leitung aus der Mitte der neu gewählten LG-Mitglieder erfolgte im Nachgang der Wahlversammlung im Rahmen der konstituierenden LG-Sitzung und erbrachte folgendes Ergebnis:
Sprecherin: Kirsten Messer-Schmidt
Stellvertreter: Dr. Frank Damm

gez. Kirsten Messer-Schmidt

 

 

 

LG-Wahl 2016: Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht des Sprechers der Fachgruppe SECMGT

Rechenschaftsbericht der Sprecherin des AK KRITIS