Am 15. November 2007 hat in Frankfurt am Main eine Wahlversammlung der FG SECMGT stattgefunden, um turnusmäßig ein neues Leitungsgremium zu wählen. Einzelheiten stehen im folgenden Wahlprotokoll und der zugehörigen Einladung.

Protokoll der Wahl des Leitungsgremiums der GI-FG SECMGT

Am 15.11.2007 wurden im Rahmen eines Workshops der Fachgruppe GI-FB SECMGT in Frankfurt-Niederrad Wahlen zum Leitungsgremium durchgeführt. Die Wahlveranstaltung wurde vier Wochen vor ihrem Termin sowohl über den Email-Verteiler, als auch über die GI-Geschäftsstelle (für Mitglieder, die sich nicht im Email-Verteiler eingetragen haben) angekündigt. Es war dabei vorgeschlagen worden, dass das Leitungsgremium als Kernteam der Fachgruppe weiterhin 10 Plätze umfasst. Die kandidierenden Personen wurden mit der Ankündigung und auch auf der Website der FG vorgestellt.

Der Wahlmodus erlaubte allen Anwesenden des Workshops bis zu 10 Personen auf der Kandidatenliste eine Stimme zu geben. Eine Abgabe der Stimmen per Email für Mitglieder der FG, die am 15.11. verhindert waren, war bis zum 9.11. möglich. Nur ein Mitglied hatte hiervon Gebrauch gemacht.

Zum Wahlvorstand während des Workshops wurde per Akklamation Herr Michael Merz (Ponton Consulting) gewählt. Stimmzettel wurden ausgegeben und doppelt gefaltet abgegeben. Alle 16 abgegebenen Stimmen waren gültig.

Alle anwesenden Kandidaten haben ihre Vorstellungen und Ziele erläutert und standen Nachfragen zur Verfügung. (Drei bisherige Mitglieder des Leitungsgremiums waren verhindert: Haack, Münch, Reiländer). Sprecher und stellvertretender Sprecher wurden im Nachtrag im Leitungsgremium bestimmt.

Die Wahl der Fachgruppenleitung hat folgende Zusammensetzung ergeben:

  • Peter Berlich (Consultant, Zürich), Sprecher
  • Wolfgang Böhmer (Uni Darmstadt)
  • Frank Damm (DB Systel), stellvertrender Sprecher
  • Isabel Münch (BSI)
  • Jens Nedon (Consecur)
  • Frank Reiländer (Infodas)
  • Peer Reymann (ITGS)
  • Dirk Schadt (SPOT Consulting)
  • Helmut Stiegler (STI-Consulting)
  • Bernhard Witt (it sec)

E i n l a d u n g zum Workshop der Fachgruppe SECMGT mit N e u w a h l des Leitungsgremiums

am Donnerstag, 15. November 2007 in Frankfurt-Niederrad bei DB Systel 60528 Frankfurt am Main, Hahnstr. 40 Tel.: +49 (0)69-265-50133 Fax: 069-265-20950 www.bahn.de

auf Einladung von Herrn Dr. Damm von DB Systel

Abstracts zu den Vorträgen: hier

Die Vorträge finden mit ausführlicher Diskussion statt!

10:00-10:15 Begrüssung
10:15-12:00 Michael Merz: Sicherheit durch die Hintertür - Beispiele branchenweiter B2B-Integration
12:00-13:30 Mittagessen
13:30-15:00 Wolfgang Boehmer: Compliance-Profiling - eine neue Herausforderung für ein Informationssicherheitsmanagement (ISMS) nach ISO27001
15:00-15:45 Wahl FG-Leitungsgremium
15:45-16:00 Kaffeepause (inkl. Auszählung)
16:00-17:00 Diskussion über die weitere Arbeit der Fachgruppe
17:00 Verabschiedung

danach nur im Kreise des neuen FG-LG
17:00-17:30 Wahl des neuen FG-Sprechers/in+Stellvertreters/in

Kandidaten für das Leitungsgremium:

  • Berlich, Peter
  • Boehmer, Dr. Wolfgang
  • Damm, Dr. Frank
  • Haack, Michael
  • Münch, Isabel
  • Nedon, Jens
  • Reiländer, Frank
  • Reymann, Peer
  • Stiegler, Dr. Helmut
  • Schadt, Dirk
  • Witt, Bernhard

Eine schriftliche Stimmabgabe von bis zu 10 Stimmen ist zusätzlich zur Wahl durch die Anwesenden bis zum 9.11.2007 möglich durch eine Mail (parallel an zwei Mail-Adressen: Dr. Damm u n d Dr. Stiegler!). Das Leitungsgremium wird wieder 10 Mitglieder umfassen.

Es wird um formlose Anmeldung der Teilnahme bis zum 9.11.2007 gebeten: per Email oder Telefon bei Hrn. Damm oder Hrn. Stiegler, damit die Raumplanung entsprechend vorgenommen werden kann.

Helmut Stiegler
21. Oktober 2007

Dr. Helmut G. Stiegler
STI-Consulting GmbH
D-81245 München Marschnerstr. 30
Tel.: ++49 (0)89/ 82 90 - 91 40
Fax: ++49 (0)89/ 82 90 - 81 40
helmut.stiegler-/at/-sti-consulting.de